Ihr Spezialist für Tore - Türen - AntriebeNotdienst rund um die Uhr - 24/7 erreichbarKompetente Beratung - Über 30 Jahre Erfahrung
Zum Hauptinhalt springen

Verladetechnik – Logistiksysteme aus einer Hand

Mit der Josten-Gruppe planen Sie alle Komponenten Ihrer Verladestation sicher und zuverlässig. Dank der hohen Funktionalität und dem attraktiven Preis-/Leistungs-Verhältnis unserer Produkte steht einem reibungslosen Verladevorgang nichts mehr im Weg. Alle Einheiten werden perfekt auf Ihre Anforderungen und aufeinander abgestimmt – von der LKW-Ladebrücke, über die Torabdichtung, bis hin zum Anfahrpuffer. Darüber hinaus zählen Vorsatzschleusen als Komplettsysteme für die Verladetechnik zu unserem Sortiment.

1. Ladebrücken

Warenlager in der Transportlogistik sind untrennbar mit der Nutzung von Ladebrücken verbunden. Denn nur so ist es überhaupt möglich, Güter an einem Rampentor abzuladen. In der Praxis verbindet die Überladebrücke die gebäudeseitig installierte Verladerampe mit der Ladebühne eines LKW. Die stabile Stahlkonstruktion wird direkt an der LKW-Verladerampe angebaut und über eine leicht zu bedienende Hydraulik gesteuert. Sollte ein Fahrzeug zu früh wegfahren – wenn die Plattform noch belastet ist – sorgen automatische Not-Stopp-Ventile für eine blitzschnelle Sicherung.

Bei Jotec erhalten Sie zwei verschiedene Bauarten für hydraulische Ladebrücken: Klappkeil und Vorschub. Beide gleichen den Höhenunterschied zwischen Laderampe und LKW exakt aus. Selbst bei einer Seitenneigung des Fahrzeugs durch unterschiedliche Beladung ist ein sicheres Be- und Entladen durch Ihre Mitarbeiter gewährleistet. Die Güter können in einer einzigen horizontalen Bewegung in den LKW hinein und auch wieder herausgefahren werden. Die LKW-Ladebrücken aus unserem Angebot eignen sich für alle Verladesituationen, vom hohen Trailer mit Container-Aufliegern bis zum tiefliegenden Jumbo.

Das Team der Josten-Gruppe begleitet Sie von der ersten Anfrage bis zur Bauabnahme Ihrer Verladetechnik – und noch darüber hinaus mit individuellen Serviceverträgen. Gemeinsam entwickeln wir Ihre Projektidee, klären Eckdaten ab und erstellen die notwendigen Unterlagen zur Planungshilfe. Bei der Laderampen-Planung arbeiten wir immer Hand in Hand mit allen am Projekt beteiligten Gewerken.

Als zertifiziertes Unternehmen kann Jotec für Sie gern die Wartung Ihrer Verladerampen übernehmen. Wir achten dabei selbstverständlich auf die rechtlich geregelten Abläufe und Fristen, damit auch Ihre Versicherungsansprüche im Fall der Fälle unstrittig sind. Eine prophylaktische Laderampen-Prüfung beugt darüber hinaus Schäden an der Verladetechnik vor und kann Ausfallzeiten verhindern. So verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Anlagen entscheidend. Und im Notfall ist unser Team 24/7 für Sie im Einsatz.

2. Torabdichtungen

Funktionale Torabdichtungen sind ein unverzichtbarer Teil der Verladetechnik. Denn sie schützen Ihre Güter bei der Verladung vor Witterungseinflüssen und verhindern Zugluft auf der Laderampe. Das ist nicht nur wichtig, um Energiekosten einzusparen, sondern vor allem zur Vorbeugung krankheitsbedingter Personalausfälle.

Die hochwertigen Torabdichtungen aus unserem Sortiment passen sich an alle LKW-Größen an, sodass weder aufwändige Vordächer noch ein Rampenvorbau notwendig werden. Wählen Sie zwischen drei verschiedenen Varianten:

  • Planen-Torabdichtungen
  • Kissen-Torabdichtungen
  • aufblasbare Torabdichtungen

Bei der klassischen Torabdichtung mit Planen werden die Kopf- und Seitenplanen auf einem verzinkten Rahmen fixiert. Die reißfeste, stabile und zugleich flexible Konstruktion liefern wir als verschraubbare Einzelelemente, was vor allem für die Wartung und Reparatur Ihrer Verladetechnik nützlich ist.

Alternativ bietet sich eine Kissen-Torabdichtung an. Sie eignet sich vor allem für Kühlhäuser und klimatisierte Lagerräume, in denen die optimale Klimakontrolle entscheidend ist. So dichten Sie die Ladeöffnung beinahe luftdicht ab und senken Ihre Energiekosten. Als Variante mit aufblasbaren Seiten- und Oberkissen bietet diese Art der Torabdichtung weitere Vorteile: Der Fahrer hat beim Heranfahren perfekte Sicht auf die Verladestelle, die Kissen gelangen nicht in den Bereich der Ladeöffnung und sie gleichen sich automatisch an die Maße des LKW an.

Sie haben Fragen dazu? Gern beraten wir Sie zur geeigneten Verladetechnik für Ihren Bedarf.

3. Vorsatzschleusen

Planen Sie alle Komponenten einer Verladestation als eine Einheit zu installieren, sind Vorsatzschleusen das Mittel der Wahl. Sie können direkt vor die Halle gesetzt werden und bestehen aus folgenden Bauelementen:

  • Podest
  • Ladebrücke
  • Wand- und Deckenverkleidung
  • Ladeöffnung
  • Torabdichtung

Bei Jotec erhalten Sie die vormontieren Bauteile aus einer Hand. Das hat den Vorteil, dass jedes Detail exakt aufeinander abgestimmt ist. Um Ihre Betriebsabläufe nicht zu stören, können unsere Vorsatzschleusen bei laufendem Verladebetrieb montiert werden.

Der Platzbedarf in der Halle und die baulichen Gegebenheiten des Logistikgebäudes können ausschlaggebend für die Wahl einer Vorsatzschleuse sein. Denn mit ihr ist das Lager bis an die Außenwände voll nutzbar. Zudem bietet sie sich an, wenn die Verladerampen nicht unterfahrbar sind oder keine Installation von Innenrampen möglich ist. Temperaturempfindliche Güter lassen sich mit dieser Technik noch energiesparender verladen – vorausgesetzt, es sind wärmegedämmte Industrietore am Gebäude verbaut.

4. Anfahrpuffer für LKW

Das Heranfahren an Verladeanlagen ist eine Kunst für sich. Um mögliche Beschädigungen am LKW und Ihrem Gebäude zu verhindern, bieten Anfahrpuffer einen wirksamen Schutz. Die extrem robusten und strapazierfähigen Dämpfer tragen maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit eines Betriebes bei – denn ohne wäre die nächste Schadensabwicklung nicht weit.

Gefertigt werden Anfahrpuffer für LKW aus verschiedenen, stoßabsorbierenden Materialien wie Gummi, Polyurethan (PU) oder auch Stahl. Letztere liegen zur statischen Entlastung direkt auf der Kante der Verladerampe auf. Mit beweglichen Anfahrpuffern lassen sich sogar die Bewegungen des LKW beim Be- und Entladen abfedern.

Verladetechnik für Industriehallen

Nutzen Sie unser komplettes Produkt- und Dienstleistungsangebot für Ihre Logistik. Wir planen mit Ihnen gemeinsam die Funktionen und Anforderungen der Verladetechnik, liefern alle Bauelemente aus einer Hand und kümmern uns um Wartung und Reparatur – im Notfall auch 24/7.

Gern sprechen wir mit Ihnen telefonisch über Ihre Verladetechnik. Unsere Rufnummer: 02431 / 9839-210. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Alle Kontaktdaten